Skulpturenpark Köln

 
KölnSkulptur 1 - 1997-1999
Teilnehmende Künstler
für Details bitte klicken
 
Alf Lechner
Alf Lechner
Negativ – Positiv, 1996
Stahl, gewalzt, geschnitten

Besitz des Künstlers
Vertreten in KölnSkulptur 1
Der Metallbildhauer Alf Lechner (*1925 in München) absolvierte nach Kriegsmarine und Kriegsgefangenschaft ein Studium der Malerei bei Alf Bachmann (1945–48) sowie eine Schlosserlehre. Bis 1960 war er als Maler, Grafiker, Designer und Stahlverarbeiter tätig. Seit dem Ende der 1950er Jahre entwickelt Lechner ein stetig weiter differenziertes Œuvre von Stahlskulpturen, in dessen Zentrum die Transzendenz des Materials durch Reduktion auf geometrische Grundformen, Stauchung, Aufsprengung und Oberflächenbearbeitung steht. Im Jahr 1999 gründete der Künstler die Lechner-Stiftung; das gleichnamige Museum eröffnete im Jahr darauf in Ingolstadt und zeigt auch korrespondierende Werke anderer Künstler.
 
  • social bookmark : facebook
  • social bookmark : twitter
  • social bookmark : myspace
  • social bookmark : mr.wong
  • social bookmark : google
  • social bookmark : del.icio.us
  • social bookmark : yahoo
  • social bookmark : mail