Skulpturenpark Köln

 
KölnSkulptur #7
Teilnehmende Künstler
für Details bitte klicken
 
Manfred Pernice
Manfred Pernice
Peilanlage Forelle, 2003
Beton, Metall, Keramik

Courtesy Galerie Neu, Berlin und der Künstler
Vertreten in KölnSkulptur 4 5 6 7 8
Die dreidimensionalen Objekte von Manfred Pernice (*1963 in Hildesheim) erinnern an Architekturmodelle oder Gebrauchsgegenstände, denen jedoch oft zentrale Elemente fehlen. Sie sind, oder vielmehr: schaffen Räume, die zwischen Architektur, Design und Artefakt neue Bedeutungsebenen eröffnen. Der "bekannteste unbekannte Künstler Berlins" arbeitet vorwiegend mit Materialien wie Pappe und Holz. Die Größe der Werke variiert zwischen wenigen Kubikzentimetern und raumfüllenden Arbeiten, die von Fotos und Schriftstücken ergänzt werden. Die Zitate aus der Wirklichkeit verwirren jedoch eher, denn die konzeptuellen baulichen Realisierungen sind autonome Provisorien, und bezeichnend ist ihre Mehrdeutigkeit.
 
  • social bookmark : facebook
  • social bookmark : twitter
  • social bookmark : myspace
  • social bookmark : mr.wong
  • social bookmark : google
  • social bookmark : del.icio.us
  • social bookmark : yahoo
  • social bookmark : mail