Skulpturenpark Köln

 
KölnSkulptur #6 - 2011-2013
Teilnehmende Künstler
für Details bitte klicken
 
Mark di Suvero
Racine du Naos, 1996
Stahl, rot lackiert

Dauerleihgabe Michael und Eleonore Stoffel Stiftung
Vertreten in KölnSkulptur 2 3 4 5 6 7 8
Während die Holzskulpturen der späten 1950er-Jahre des amerikanischen Bildhauers Mark di Suvero (*1933 in Shanghai) noch vom Konstruktivismus beeinflusst waren, entstanden ab 1964 expressive raumgreifende Außenskulpturen aus Stahlträgern und -elementen. Trotz der Schwere ihrer Materialität vermitteln seine Arbeiten eine räumliche Dynamik, in der die kinetische Kunst und der Abstrakte Expressionismus miteinander zu verschmelzen scheinen. Die Werke von Mark di Suvero sind in den Sammlungen der wichtigsten internationalen Museen vertreten, und mit weit über 100 Großskulpturen auf öffentlichen Plätzen in aller Welt prägt sein Werk wie kein zweites das Gesicht der Plastik des Abstrakten Expressionimus.


Teil der "Kölner Reihe" von Florian Slotawa in KölnSkulptur #6
 
  • social bookmark : facebook
  • social bookmark : twitter
  • social bookmark : myspace
  • social bookmark : mr.wong
  • social bookmark : google
  • social bookmark : del.icio.us
  • social bookmark : yahoo
  • social bookmark : mail